05/03/20

SUPERSUCKERS (USA) – on tour with a new album!

The greatest RocknRoll band in the world ist zurück. Ihr neues Album “Play That Rock N’ Roll (VÖ 7.Feb 2020), auf Steamhammer, zeigt das rücksichtslos.
Die Supersuckers gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album „The Smoke of Hell“ 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label.
Ihr 2018er und damit 12. Album „Suck it“ kam pünktlich zum 30.Bandjubiläum Ende 2018 auf den Markt. Nach Ausflügen in die Cowboy und Country Gefilde in den letzten Jahren sind sie mit rotzigem Rawk ’n‘ Roll zurückgekehrt, mit hocherhobenem Mittelfinger und dem typischen Supersuckers Sound – ein bisschen Country und jede Menge Motörhead.
Keine Band ist cooler als die Supersuckers. Und der RocknRoll Zug der Band tuckert unermüdlich durch die Welt. Unzählige Touren haben sie auf dem Buckel.
Inzwischen als Trio unterwegs, werden sie die Fans auch 2020 mit einer Europatour erfreuen. Songs vom neuen Album, alte Klassiker und ein oder zwei Country Songs gehören zum Programm. Und jede Menge Coolness.
Wie Lemmy schon sagte: „If you don’t like the Supersuckers, you don’t like Rock-N-Roll.“ Lemmy

Tourdates Germany/ Switzerland:

19/03/2020 D-München, Folks
20/03/2020 D-Stuttgart, Goldmarks
21/03/2020 D-Kempten, myskylounge
22/03/2020 D-Wiesbaden, Schlachthof
23/03/2020 CH-Solothurn, Kofmehl
24/03/2020 D-Köln, Sonic Ballroom
25/03/2020 D-Kassel, Goldgrube
26/03/2020 D-Berlin, Wild at heart
27/03/2020 D-Weinheim, Cafe Central
28/03/2020 D-Bremen, Tower
08/04/2020 D-Hamburg, Knust
09/04/2020 D-Coesfeld, Fabrik

10/02/20

DEAD PRESIDENT (RUS) – on tour!

2009 formatierte sich die Moskauer Skacore-Band „The Dead President“. Sie singen über den Kampf gegen Nazis und Rassismus, über „Brüderlichkeit“ und Anarchismus, sowie gegen Krieg und Kapitalismus. Auf den Konzerten ist Wahnsinn gemixt mit ihrer Energie deutlich zu spüren. Wie eine Lokomotive, die alles zerstört, was ihr in den Weg kommt, gewinnen „The Dead President“ mit jeder Tour mehr und mehr an Fahrt und vereinen Skins, Punks und Hardcore-Fans in vollen Hallen. Go check them out!

Tourdaten:
presented by Thirteen Gigs&Event, punkrockers-radio.de, AWAY FROM LIFE
27/02/2020 BLR-Grodno, Rockstar
28/02/2020 PL-Poznan, Rozbrat
29/02/2020 D-Rostock, JAZ
01/03/2020 D-Hamburg, Semtex
02/03/2020 D-Braunschweig, Nexus
03/03/2020 D-Berlin, KVU
04/03/2020 D-Halle, GIG
05/03/2020 D-Plauen, Projekt Schuldenberg
06/03/2020 D-Fürth, Kopf und Kragen (w/ Nasty Rumours + Kellerratten)
07/03/2020 D-Marktredwitz, JZ Loeschwerk 10
08/03/2020 A-Wien, Viper Room
09/03/2020 CH-Zürich, Dynamo
10/03/2020 D-Bonn, VHS
11/03/2020 D-Wiesbaden, Kreativfabrik
12/03/2020 D-Jena, Kassablanca
13/03/2020 D-Dresden, Chemiefabrik
14/03/2020 D-Potsdam, Archiv

03/02/20

WONK UNIT on tour!

WONK UNIT ist eine der vielseitigsten und abwechslungsreichsten Bands, die London im Moment zu bieten hat. Eine in Europa einzigartige Band mit eigenem Sound, eigenem Festival und tief verwurzeltem DIY Background. Alex Brindle Johnson ist dabei als Lead Singer, Poet, Skater, Stage Performer und kreativer Motor das Herz der Band, von der nicht wenige behaupten, dass es das derzeit Spannendste sei, was es auf Europas Punkrockbühnen zu sehen gibt.
Dazu passend Musik und Songs, die sich nicht im Geringsten um Genregrenzen scheren und die doch zu jeder Zeit Alex Brindle Johnson und damit Wonk Unit sind. Punk braucht seit Jahren neuen Input und Wonk Unit liefern genau das.
Kidnap/ Cargo veröffentlicht im Oktober das 2018er Album TERROR sowie die neue Best Of Compilation THE FALL AND RISE OF WONK UNIT AND THE PWOSION FROM CROYDON als LP + digital.

Tourdates:
presented by Ox Fanzine & Livegigs.de + Punkrockers Radio
06/02/2020 D-Bochum, Wageni
07/02/2020 D-Kalkar, Scooterist Meltdown
08/02/2020 NL-Arnhem, Willemeen
02/04/2020 D-Trier, Luckys Luke TICKETS
03/04/2020 CH-Kreuzlingen, Horst
04/04/2020 D-Karlsruhe, Alte Hackerei
05/04/2020 D-München, Rock inside the clock
06/04/2020 CH-Zürich, Dynamo Werk 21
07/04/2020 CH-Bern, Rössli
08/04/2020 D-Tübingen, Münzgasse 13
09/04/2020 D-Ulm, Beteigeuze
10/04/2020 A-Bregenz, Between
11/04/2020 D-Würzburg, Immerhin
12/04/2020 D-Berlin, Wild at heart
13/04/2020 D-Hannover, Stumpf
14/04/2020 D-Dresden, Ostpol
15/04/2020 A-Vienna, Arena
16/04/2020 CZ-Prag, Famu
17/04/2020 D-Frankfurt, AU
18/04/2020 D-Aachen, Musikbunker
23/04/2020 D-Köln, Museum
24/04/2020 D-Dortmund, 25 Jahre Bierschinken
25/04/2020 D-Stuttgart, Hellfest

02/01/20

New tone is coming your way – Heavyball (GB) on tour!

Heavyball sind eine selbsternannte „new tone“ 4 piece band aus Nottingham, England, gegründet 2011. Sie beschreiben ihren Sound als Interpretation des two tone und Ska. Ihre Einflüsse stammen von Künstlern wie Viz, Shane Meadows und die Geschichten erzählenden Traditionen des Country und Western.
Ihr zweites Album „When Can You Start?“ kam im November 2017 auf Magnetic North Melodies heraus. Die Songs des Albums erzählen aus dem Leben eines normalen Büroangestellten und was in einer Woche alles passiert. Das Tagebuch eines Niemand, der uns alle repräsentiert. Er weiss es nicht, aber diese Woche ist anders, denn es ist die letzte Woche seines Lebens. Geschichtenerzählend, humorvoll und alltägliche Beobachtungen werden in scharfen Melodien eingewickelt. Im Januar auf Tour!!

Tourdates:
16/01/2020 D-Braunschweig, Nexus
17/01/2020 D-Hamburg, Monkeys Music Club
18/01/2020 D-Husum, Speicher
20/01/2020 D-Berlin, Schokoladen
21/01/2020 CZ-Kladno, Auto da Fe
22/01/2020 PL-Kozmin Wlkp, Culture Centre
23/01/2020 PL-Zdunska Wola, Centrum Integracji Ratusz
24/01/2020 D-Dresden, Ostpol
25/01/2020 D-Frankfurt, Feinstaub

23/12/19

Frohes Fest!

Es ist kaum zu begreifen, dass schon wieder ein Jahr vorbei ist. 2019 ist in ein paar Tagen Geschichte. Wir sind alle älter geworden, ein bisschen fauler, ein bisschen fröhlicher vielleicht, eventuell sogar etwas weiser. Aber eine Sache ist sonnenklar: Wir wissen immer noch wie RocknRoll geht. Und wir möchten Euch allen an dieser Stelle danken, für den Support und die Liebe im Namen der Livemusik. Danke liebe Bands, Veranstalter und danke an die Leutchen, die rausgehen, um Bands live zu sehen und den Geist des RocknRolls am Leben erhalten.

Frohes Fest euch allen!