01/04/24

THE YUM YUMS – POPPING UP AGAIN

Europas fröhlichste und immer bestens gelaunte Pop-Punk/ RocknRoll Band The Yum Yums sind wieder da!
1993 gründete sich die norwegische Band: Ihre zuckersüßen Songs, eine Mischung aus Ramones, The Beat, The Rubinoos, The Real Kids, einer Brise Devil Dogs, The Vacant Lot, Psychotic Youth, garniert mit einem Klecks 1960s Girlie Bands, Surf und 1970s Glam, machten aus den Yum Yums in kürzester Zeit die angesagteste Powerpop Band überhaupt. Ihr Debut Album „Sweet as candy“ wurde auf verschiedenen Labels rund um den Globus veröffentlicht und für den norwegischen Grammy als bestes Rockalbum nominiert.
Und ihr neues Album «Poppin’ Up Again!» wird zur Tour 2024 erscheinen!

Tourdates:
presented by SLAM
12/04/2024 D-Essen, Rockaway Beach Festival Vol 2
13/04/2024 D-Karlsruhe, Alte Hackerei
14/04/2024 D-Mücke/ Atzenhain, Linde
15/04/2024 B-Namur, Le Petit Bitu
16/04/2024 D-Köln, Sonic Ballroom
17/04/2024 D-Hamburg, Hafenklang
18/04/2024 D-Bielefeld, Stereo
19/04/2024 D-Berlin, Wild at heart
20/04/2024 D-Hannover, Monster Records

28/02/24

Supersuckers – on another Euro tour

The greatest RocknRoll band in the world, die Supersuckers, gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album „The Smoke of Hell“ 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label. Inzwischen auf Steamhammer angekommen, erschien im Jahr 2020 mit „Play That Rock `n‘ Roll“ das 13. Album der Band.
Nach Ausflügen in die Cowboy und Country Gefilde in den letzten Jahren sind sie mit rotzigem Rawk ’n‘ Roll zurückgekehrt, mit hocherhobenem Mittelfinger und dem typischen Supersuckers Sound – ein bisschen Country und jede Menge Motörhead.
Inzwischen als Trio unterwegs, werden sie die Fans auch 2024 mit einer Europatour erfreuen. Songs vom letzten Album, alte Klassiker und ein oder zwei Country Songs gehören zum Programm. Und jede Menge Coolness.
Wie Lemmy schon sagte: „If you don’t like the Supersuckers, you don’t like Rock-N-Roll.“ Lemmy

Tourdates:
presented by OX Fanzine & livegigs.de & SLAM
27/03/2024 A-Wien, Chelsea
28/03/2024 SK-Bratislava, Randal
29/03/2024 D-Tanna, Kuhstall
30/03/2024 D-Frankfurt, Das Bett
31/03/2024 D-Erfurt, Museumskeller
01/04/2024 D-Altlandsberg, Buchholz Saloon
03/04/2024 D-Dortmund, Subrosa
04/04/2024 D-Hannover, Lux
05/04/2024 D-Bremen, Lagerhaus
06/04/2024 D-Monheim am Rhein, Sojus

23/01/24

The Movement – on the road again!

Unsere Lieblings Mod Band THE MOVEMENT ist wieder da! Dieses Powertrio aus Kopenhagen/ Dänemark ist schwer beeinflusst von Bands wie The Jam, The Who und The Clash und am Ende ist ihr Geheimnis sehr einfach zu erklären: Sie sind eine großartige Liveband und sie haben eine ungeheure Energie, die direkt aufs Publikum übergeht. Das solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

TOURDATEN:
24/01/2024 D-Oberhausen, Druckluft
25/01/2024 D-Wermelskirchen, AJZ Bahndamm
26/01/2024 D-Amberg, Trio Club
27/01/2024 D-Zwickau, Kein Bock auf Nazis Festival (Alter Gasometer)
14/03/2024 D-Hannover, Lux
15/03/2024 D-Berlin, Wild at heart
16/03/2024 D-Bamberg, KUFA
24/05/2024 D-Düsseldorf, Der Hof (w/ Guitar Gangsters)
25/05/2024 D-Alsdorf, Pitrock Festival (/w Guitar Gangsters, Wonk Unit)

15/01/24

Sham 69 (Tim V) on tour with a new double album!

Sham 69 mit Tim V am Gesang haben ein brandneues Doppelalbum namens TO THE ENDS OF THE EARTH herausgebracht. Die Songs des Albums spiegeln die Veränderungen nicht nur in der Gesellschaft, sondern auch in der Szene im Allgemeinen wider. Ein Spiegelbild unseres Lebens im Alter und all derer, die wir im Laufe der Jahre geliebt und verloren haben. Dieses Album ist auch eine Hommage an Neil Harris, Mitbegründer von SHAM 69, und von Tony Feedback, die beide nicht mehr unter uns sind.
Bereits 1975 gründete sich die Band in England. Sham 69 schrieb grandiose Hits wie „Hey little rich boy“, „Hersham Boys“ oder eben „If the kids are united“. Gassenhauer, die jedem Punk und Skin von damals bis heute.
Es gab viele Line up Wechsel innerhalb der Band, der bedeutendste davon ist sicherlich, dass Jimmy Pursey 2007 durch Tim V ersetzt wurde, der die Band wiederbelebte und mehrere Welttourneen bestritten hat.
Somit ist diese Version die Sham 69 Band mit Tim V, nicht Jimmy Pursey.
Sie sind wieder unterwegs, wie jedes Jahr, mit Leidenschaft und dem RocknRoll im Blut. Vorsicht, hier werden Ärsche getreten!

TOURDATES
31/01/2024 D-Dortmund, Subrosa
01/02/2024 D-Hannover, Subkultur
02/02/2024 CZ-Bohuslavice, Noise Bar
03/02/2024 SK-Bratislava, Pink Whale
04/02/2024 A-Wien, Chelsea
05/02/2024 CZ-Litvinov, Ponorka
06/02/2024 D-Dresden, Ostpol
07/02/2024 D-Hamburg, Hafenklang
08/02/2024 D-Kassel, Goldgrube
09/02/2024 D-Köln, Sonic Ballroom

22/12/23

Happy holidays 2023!

Es ist kaum zu begreifen, dass schon wieder ein Jahr vorbei ist. 2023 ist in ein paar Tagen Geschichte. Wir sind schon wieder älter geworden, ein bisschen fauler, ein bisschen nachdenlicher vielleicht, eventuell sogar etwas weiser. Aber eine Sache ist sonnenklar: Wir wissen immer noch wie RocknRoll geht. Und wir möchten Euch allen an dieser Stelle danken, für den Support und die Liebe im Namen der Livemusik!
Danke liebe Bands, Veranstalter und danke an die Leutchen, die rausgehen, um Bands live zu sehen und den Geist des RocknRolls am Leben erhalten. Ihr seid die Größten!!
Frohe Weihnachten, schöne erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Und das neue Jahr startet gleich mit der Tour der fantastischen NOT SCIENTISTS aus Frankreich, die sich vor über zehn Jahren gegründet haben, mit dabei sind Gitarrist Ed und Jim, die früher bei den französischen Melodic-Punk-Titanen Uncommonmenfrommars waren.
Mit kristallinen Gitarren und unaufhaltsamen Melodien folgten sie dem Playbook der Punkrock-Szene, veröffentlichten mehrere Album, Split EPS mit den legendären Hard-Ons Johnny Mafia, tourten unermüdlich durch Europa und fanden mit den deutschen Labeln Kidnap Music und Rookie Records ein zu Hause.
Ihr neues Album heißt „Staring At the Sun“– eine Hommage an The Cure und Killing Joke – und das Flaggschiff einer Band, die hart in unbekannte Gewässer vordringt.
Diese Jungs wissen, wie man gute Songs schreibt. Vor allem verstehen sie es, ihnen eine Seele zu verleihen. Klare und kraftvolle Bilder thematisieren Themen wie Versagen, Einsamkeit, Isolation und psychische Erkrankungen. Es ist die allzu vertraute Erfahrung eines Alltags.
Mit der Unterstützung von Kicking Records haben Not Scientists ausgetretene Pfade verlassen und stürzen sich kopfüber in das kreative Unterholz, bahnen sich einen neuen Weg und lassen zerfetzte Konventionen hinter sich.


Tourdates:

04/01/2024 D-Aachen, Wild Rover
05/01/2024 D-Wermelskirchen, AJZ Bahndamm
06/01/2024 D-Münster, Heile Welt
07/01/2024 D-Hannover, Stumpf
08/01/2024 D-Bamberg, Liveclub
09/01/2024 A-Wien, Chelsea
10/01/2024 D-Dresden, Ostpol
11/01/2024 D-Berlin, Wild at heart
12/01/2024 D-Hamburg, Hafenklang
13/01/2024 D-Köln, EDP