02/01/19

KURT BAKER COMBO on tour im Januar!

Kurt Baker aus Portland, USA, dürfte vielen von euch kein unbekannter mehr sein. Neben seinen Bands The Leftovers und The Kurt Baker Band spielt(e) er bei Bullet Proof Lovers, The New Trocaderos und Wimpy and The Medallions.
Vor einiger Zeit hat sich Mr. Baker jedoch dazu entschieden, sein Leben ein wenig zu ändern. Und so packte er seine Sachen und zog 2013 nach Madrid. Es dauerte nicht lange und die spanischen Helden der RocknRoll Szene Juancho Lopez (Paul Collins Beat, Peralta, The Crepitos), Jorge Colldan (Holy Sheep, The Flash, Señor No) und Sam Malakiam (Alrighters, Los Platillos Volantes) formten zusammen mit Kurt die Kurt Baker Combo.
Zusammen spielen sie eine grandiose Mischung aus Powerpop, Pub Rock, Garage und wild rock n’ roll a la The MC5, The Remains, Eddie and the Hotrods und Redd Kross, mit spanischem Sunshine Flair und einer wilden enthusiastischen Spielweise, die vom ersten Song an ins Bein geht.
Ihr erstes Album “Muy Mola Live”, ein an einem wilden Montag live mitgeschnittenes Konzert in Kenosha, Wisconsin, USA, kam 2015 heraus. Danach nahm die Band gleich ihr erstes Studioalbum “In Orbit” auf. 10 Songs gespickt mit catchy RocknRoll Songs macht Lust auf mehr.
Das dachte sich auch Little Steven Van Zandt (Gitarrist der Bruce Springsteen E-Street Band), der die Kurt Baker Combo 2016 auf Wicked Cool Records unter Vertrag nahm. Die Platte kam am 29.Oktober 2016 raus.
Am 30. Mai erschien ihr zweites Album „Let’s Go Wild!“ auf Wicked Cool Records/The Orchard, als LP, CD und digital. Und im Januar sind sie wieder unterwegs!

TOURDATEN
04/01/2019 Bilbao , Nave 9
05/01/2019 Vitoria Gasteiz, Helldorado
06/01/2019 Vic, Jazzcava
08/01/2019 F-Paris, Supersonic
09/01/2019 D-Saarbrücken, Garage (w/ Wizo)
10/01/2019 D-Heidelberg, Halle 2 (w/ Wizo)
11/01/2019 D-Stuttgart, LKA (w/ Wizo)
12/01/2019 D-Berlin, Wild at heart
13/01/2019 SWE-Malmö, Folk a Rock
15/01/2019 D-Hamburg, Hafenklang
16/01/2019 D-Köln, Sonic Ballroom
17/01/2019 D-München, Schwarzer Hahn
18/01/2019 D-Oberhausen, Emscherdamm
19/01/2019 NL-Groningen, Jagersonic
20/01/2019 F-Lille, L’Imposture

02/01/19

HEAVYBALL (UK) – new tone unterwegs

Heavyball sind eine selbsternannte „new tone“ 4 piece band aus Nottingham, England, gegründet 2011. Sie beschreiben ihren Sound als Interpretation des two tone und Ska. Ihre Einflüsse stammen von Künstlern wie Viz, Shane Meadows und die Geschichten erzählenden Traditionen des Country und Western.
Ihr zweites Album „When Can You Start?“ kam im November 2017 auf Magnetic North Melodies heraus. Die Songs des Albums erzählen aus dem Leben eines normalen Büroangestellten und was in einer Woche alles passiert. Das Tagebuch eines Niemand, der uns alle repräsentiert. Er weiss es nicht, aber diese Woche ist anders, denn es ist die letzte Woche seines Lebens. Geschichtenerzählend, humorvoll und alltägliche Beobachtungen werden in scharfen Melodien eingewickelt.
„When Can You Start?“ ist die Geschichte des Gewöhnlichen, aber anders erzählt. Optimistisch, erhebend, mit einem Schuss Melancholie – das ist Heavyball!
Für Heavyball’s Aufnahmen haben sich BBC6 Music DJs Chris Hawkins und Tom Robinson, BBC London’s Gary Crowley, BBC Ulster’s späterem Gerry Anderson, Absolute Radio’s Frank Skinner und BBC Introducing’s Dean Jackson stark eingesetzt und Jimmy Somerville hat die Band mit einem persönlichen Sponsorship für ihre einzigartige Interpretation des Klassikers aus den 1980ern, „ Smalltown Boy“ unterstützt.

Tourdates:
03/01/2019 D-Frankfurt, DKK
04/01/2019 D-Nürnberg, Z-Bau
05/01/2019 CZ-Mlada Boleslav, U-Turn
06/01/2019 SK-Kosice, Collosseum
07/01/2019 RO-Cluj Napoca, Flying Circus
08/01/2019 HU-Budapest, Dürer Kert
09/01/2019 A-Wien, Chelsea
10/01/2019 D-Dresden, Chemiefabrik
11/01/2019 D-Braunschweig, Nexus
12/01/2019 D-Göttingen, JUZI

22/12/18

Happy holidays!

Dear promoters, fans, bands, supporters and music lovers… the time has come to start reflecting on what has been happening in the past year and we wanna thank all of you for supporting, playing, organising, promoting and just enjoying RocknRoll and live music!

You are all fantastic and we wish you a wonderful christmas and a happy new year 2019. May it be a good one for all of you!!

10/12/18

Tim V’s SHAM 69 – on tour in December

Auch 2018 sind Sham 69 wieder am Start. Nachdem sie 2015 ihr neues Album „IT’LL END IN TEARS“ veröffentlicht haben, und ihr Film „THIS BAND IS SO GORGEOUS“, der ihre erfolgreiche Tour in China dokumentiert, rund um den Globus auf verschiedensten Filmfestivals prämiert und auch 2016 und 2017 die Welt getourt wurde, geht es Ende Ende 2018 wieder los.
Bereits 1975 gründete sich die Band in England. Sham 69 schrieb grandiose Hits wie „Hey little rich boy“, „Hersham Boys“ oder eben „If the kids are united“. Gassenhauer, die jedem Punk und Skin von damals bis heute.
Es gab viele Line up Wechsel innerhalb der Band, der bedeutendste davon ist sicherlich, dass Jimmy Pursey 2007 durch Tim V ersetzt wurde, der die Band wiederbelebte und mehrere Welttourneen bestritten hat. Ian Whitewood ist mit über 30 Jahren bei Sham 69 dabei und the worlds leading Drummer. Leadgitarrist ist kein geringerer als Al Campbell, der 13 Jahre bei den UK Subs gespielt hat und auch einige Zeit mit Marky Ramone und Jayne County getourt ist. Am Bass ist John Woodward, der früher bei der Mod Band Long Tall Shorty und auch bei der Oi Band The Gonads mitgespielt hat.
Das ist also Sham 69 heute und trotz der ganzen Gerüchte ob ihrer Existenz ist es immer wieder überwältigend, wie kraftvoll ihre Performance ist.

Tourdaten:
13/12/2018 I-San Giuliano Milanese, Spazzio Eterotopia
14/12/2018 I-Monfalcone, Centro Giovani
15/12/2018 I-Treviso, Teste ribelli Fest 3
16/12/2018 HR-Zagreb, Vintage Industrial Bar
17/12/2018 A-Vienna, Chelsea
18/12/2018 D-Bautzen, Steinhaus
19/12/2018 D-Berlin, Nuke Club
20/12/2018 D-Rostock, Zwischenbau
21/12/2018 D-Hameln, Mad Music Club
22/12/2018 NL-Tilburg, Little Devil

03/12/18

SUPERSUCKERS (USA) – on tour with a new album!

Die Supersuckers gründeten sich bereits 1988 und veröffentlichten ihr erstes Album „The Smoke of Hell“ 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label. Sie selbst bezeichnen sich als „Greatest Rock ’n’ Roll Band in the World“.
Sie haben ein brandneues Album namens „Suck it“ am 21.Sept 2018 auf Steamhammer veröffentlicht. Und im Dezember 2018 touren die Supersuckers wieder und feiern dabei 30stes Bandjubiläum. Dazu werden sie eine besondere Show auf die Beine stellen und die “the evil powers of rock ’n’ roll” in ihrer Gesamtheit performen, außerdem gibt es neue Songs vom neuen Album, klassische Mitsingalong Songs und ein kleines Country Medley.

Tourdaten:
07/12/2018 CH-Basel, Hirscheneck
08/12/2018 D-Stuttgart, Goldmarks
09/12/2018 D-Berlin, Cassiopeia
18/12/2018 D-Hamburg, Knust