01/07/19

GRINDHOUSE – Craziness aus Melbourne!

Die Garage RocknRoll Band Grindhouse gründeten sich 2014 in Melbourne, Australien. Schwer beeinflusst von den Aussie Proto Pre-Punk Bands The Saints und Radio Birdman, schmiedeten Grindhouse ihren Ruf durch den Einfluss australischer Auto Fabrikationen und einem hochwertigen Proto Punk Sound. Sie sind heftig, ein bisschen panne und schnell.
Drei Albem haben sie bereits auf dem Konto, Steven McDonald (The Melvins, OFF! and Redd Kross) kümmerte sich um Produktion und Aufnahmen der letzten beiden Platten, „Crazy Pussy“ und „Can I Drive Your Commodore“.
2019 greifen die Australier erneut an, mit Melbournes ansässigem Garage Label Off the Hip an Bord, und arbeiten an ihrem vierten Album. Und sie kommen auf fette Europa Tour im Juli.

TOURDATES
presented by OX Fanzine & livegigs.de
06/07/2019 D-Köln, Sonic Ballroom
07/07/2019 D-Hünxe, Ruhrpott Rodeo
08/07/2019 NL-Groningen, Lola
09/07/2019 F-Paris, Gibus (w/ Poison Idea)
10/07/2019 F-Tranqueville-Graux, La Bazka
11/07/2019 D-Karlsruhe, Alte Hackerei
12/07/2019 D-Prölsdorf, Krach am Bach Festival
13/07/2019 B-Gierle, Sjock Festival
14/07/2019 D-Dortmund, Snooze Brigade @ FZW
15/07/2019 D-Berlin, Schokoladen
16/07/2019 D-Kassel, Goldgrube
18/07/2019 D-Hamburg, Hafenklang
19/07/2019 D-Glaubitz, Back to future Festival
20/07/2019 D-Selters, See Pogo Festival
21/07/2019 B-Waarschoot, Cafe Metro
22/07/2019 B-Kortrijk, The Pits
23/07/2019 F-Lille, L’Imposture
24/07/2019 F-Le Havre, L’Escale
25/07/2019 F-Rennes, Mondo Bizarro
26/07/2019 F-Binic, Binic Blues Folks Festival 1st part
27/07/2019 F-Binic, Binic Blues Folks Festival 2nd part

28/06/19

RAMONAS on tour in July!

The Ramonas sind Englands einzig wahre All Girl Ramones Tribute Band. Sie gründeten sich 2004, natürlich zu Ehren der Ramones. The Ramonas fangen den Zauber der frühen Ramones mit einer Intensität ein, die euch eine wollige Gänsehaut beschweren wird, und obendrein sehen die Mädels auch noch viel besser aus als die Originale Joey, Johnny, Dee Dee und Marky!
2016 veröffentlichten die Mädels ihre erste eigene EP ‘You Asked for It’ (EP). Und am 10.September 2017 erschien ihr erstes Full length Album “First World Problems”.
Und im Juli 2019 werden The Ramonas ihr liveset mit eigenen Songs und einer Mischung aus den besten Ramones Songs präsentieren. RAMONAS GO MENTAL wird euch eine furiose explosive Show bieten, wie ihr es von den Ramonas kennt. Nicht nur für Ramones Fans!!

Tourdaten:
04/07/2019 D-Düsseldorf, Tube
05/07/2019 D-München, Unter Deck
06/07/2019 D-Cham, „Rumblers Monster Run“
07/07/2019 D-Hünxe, Ruhrpott Rodeo

27/06/19

HEAVYBALL aus England on the road!

Heavyball sind eine selbsternannte „new tone“ 4 piece band aus Nottingham, England, gegründet 2011. Sie beschreiben ihren Sound als Interpretation des two tone und Ska. Ihre Einflüsse stammen von Künstlern wie Viz, Shane Meadows und die Geschichten erzählenden Traditionen des Country und Western.
Ihr zweites Album „When Can You Start?“ kam im November 2017 auf Magnetic North Melodies heraus. Die Songs des Albums erzählen aus dem Leben eines normalen Büroangestellten und was in einer Woche alles passiert. Das Tagebuch eines Niemand, der uns alle repräsentiert. Er weiss es nicht, aber diese Woche ist anders, denn es ist die letzte Woche seines Lebens. Geschichtenerzählend, humorvoll und alltägliche Beobachtungen werden in scharfen Melodien eingewickelt.
Eine besondere Band, die ihr nicht verpassen solltet!

Tourdates:
04/07/2019 D-Steinhagen, Kiefernklause
05/07/2019 D-Zwickau, Störfaktor Festival
06/07/2019 D-Düsseldorf, The Tube

22/05/19

STATUES ON FIRE (BRA) – on tour with a new record!

Statues On Fire ist eine der Bands, die dich einfach wegblasen, wenn du sie einmal gehört hast. Diese melodic Punkband aus São Paulo, Brasilien, wurde 2012 von Andre Alves gegründet. Andre war Kopf der Nitrominds aus São Paolo, die hierzulande keine Unbekannten mehr sind. Nitrominds hörten 2012 auf und Andre und lalo, der auch bei den Nitrominds spielte, gründeten die Band Statues On Fire – ein Mix aus melodischem Punkrock, umhüllt von Skatepunk, einer süßen Packung Hardcore und einer Brise Metal. Großartige Gitarrenriffs und einfach gute Melodien. Propagandhi trifft Dag Nasty und Suicidal Tendencies.
2014 veröffentlichten sie ihr Debutalbum -Phoenix- auf Vinyl in Deutschland via Rookie Records und auf CD in Brasilien ( RedStar, Bombardeio und Thirteen Records).
Nachdem sie seit 2014 jedes Jahr in Europa unterwegs waren, kommt Statues On Fire 2019 zurück, um ordentlich Fresse zu treten. Und sie haben ihre neue und inzwischen bereits dritte Platte „Living in darkness“ mit im Gepäck (Rookie Records/ Cargo Mai 2019).

Tourdates:
presented by Ox Fanzine & livegigs.de
31/05/2019 D-Münster, Heile Welt
01/06/2019 D-Berlin, Cassiopeia (w/ Bitume)
03/06/2019 D-Nürnberg, Kantine am Künstlerhaus
04/06/2019 D-Saarbrücken, Nilles
06/06/2019 D-Osnabrück, Whiskys
07/06/2019 D-Kiel, Wilwarin
08/06/2019 D-Frankfurt, AU Fest
09/06/2019 D-Köln, Sonic Ballroom (w/ Chefdenker)
11/06/2019 D-Hamburg, Hafenklang
13/06/2019 NL-Nijemegen, Bijstand
14/06/2019 NL-Hengelo, Innocent
15/06/2019 D-Düsseldorf, AK 47

12/05/19

THE FLESHTONES (USA) – Garage Kings from NYC on the road!

The Fleshtones sind eine der aktivsten US-amerikanischen Garage-Rock-Bands aus New York, die ihre musikalischen Wurzeln im Rock’n’ Roll der 1950er und 1960er Jahre hat. Sie selbst nennen ihre Musik Superrock und sie werden nach nun bereits 42 Jahren Bühnenpräsenz zurecht als die Könige des Garagerock bezeichnet.

Ihre Fans verehren die Fleshtones kultartig, was wohl auch ihren phänomenalen Live-Performances geschuldet ist. Und die Fleshtones haben ihr bereits 21. Album „The band drinks for free“ Anfang September 2016 auf YEPROC (LP, CD, mp3) veröffentlicht. Im Oktober 2017 veröffentlichte Yep Roc eine Compilation mit raren B-Sides und zwei neuen Songs. „Budget Buster“ ist ihr 22.Album. Und sie sind wieder da!

Tourdates:
presented by: Ox-Fanzine & livegigs.de
24/05/2019 CH-Luzern, Sedel (w/ Lombego Surfers)
25/05/2019 D-Auggen, Raumstation Sternen
26/05/2019 CH-Bern, Rössli
27/05/2019 D-Köln, Sonic Ballroom
28/05/2019 D-Hamburg, Hafenklang
29/05/2019 D-Essen, Freakshow
30/05/2019 D-Schüttorf, Komplex
31/05/2019 D-Offenburg, Spitalkeller
01/06/2019 D-München, Glockenbachwerkstatt
02/06/2019 A-Wien, Chelsea
04/06/2019 D-Jena, Rosenkeller
05/06/2019 D-Frankfurt, ONO2
06/06/2019 D-Nürnberg, Kantine beim Künstlerhaus
07/06/2019 D-Berlin, Wild at heart
08/06/2019 D-private beer party