BARETTA LOVE (D)

Baretta Love sind endlich zurück und 2018 geht es auf große Deutschland Tour. Ihr Debut Album “Minimal Play” wurde 2012 auf dem renommierten Indie Punk Label Wanda Records veröffentlicht und durch die Bank weg von Kritikern hoch gelobt. Eine Wohltat schon die Produktion.
Sehr CLASH-mäßig, sehr geil!“ 8/10 OX Fanzine ” Death Or Glory lautet die Parole. Ein Experiment, das viele deutsche Bands gewagt haben, ist bei BARETTA LOVE endlich vollends geglückt.“ 9/10-Moloko Plus Es folgten unzählige Konzerte im In- und Ausland sowie im Vorprogramm für Bands wie “Swingin Utters”, “Dead To Me”, “Sham 69”, “Angelic Upstarts”, “Adolescents”, “Atlas Loosing Grip”, “Casualties” etc. Durch das unablässige Touren festigten Baretta Love ihren Ruf als exzellente Live Band, hinterließen offene Münder und sorgten für eine stetig wachsende Fangemeinde. Das neue selbstbetitelte Album wurde im voll analogen “Kozmic Sound Studio” im ehemaligen DDR Funkhaus von Mischkah Wilke (GURR, Pascal Briggs,…) aufgenommen.
Die Band präsentiert sich als geschlossene Einheit mit starkem Songwriting und dem richtigen Händchen für große Melodien. Was sich auf der Platte als musikalischer Leckerbissen entpuppt, wartet live nur darauf in Schweiß und Spucke getränkt präsentiert zu werden. Baretta Love stehen für Authentizität und einen explosiven Mix aus Punk, Indie und Rock.

Available:

on tour:
19.Oktober – 27.Oktober 2018
für Clubshows und Festivals ganzjährig verfügbar

Tourdates:

presented by: Ox Fanzine und livegigs.de, punkrockers-radio.de, AWAY FROM LIFE, Underdog Fanzine, Crazy United

22/12/2018 D-Leipzig, Werk 2 – The Bash before Christmas
20/07/2019 D-Bad Wörishofen, Soundfeld Festival

Lineup:

Chris – Drums
Philipp – Bass
Fabian – Vocal/Guitar

Releases:

Minimal Play (LP,CD; Wanda Records) 2014/2018

Label:

Rookie Records/ Kidnap Music

VIDEO