20/06/16

Honest John Plain on a solo acoustic menopause!

Nach über 40 Jahren im Musikgeschäft sieht Honest John Plains musikalische Karriere recht gesund aus.
Der legendäre Gitarrist der Boys aus England kommt Anfang Juli 2016 auf Solo Acoustic Tour, als One Man Band. Und er hat so einige Schmankerl und Hits im Gepäck, die euch wollig in den Sommer bringen werden. Verpasst diese einmalige Gelegenheit nicht und seid dabei, wenn diese Legende die kleinen Bühnen betritt!

Tourdaten:
01/07/2016 D-Hamburg, Monkeys Music Club
02/07/2016 D-Cuxhaven, Franzler
03/07/2016 D-Hameln, Mad Music Club
04/07/2016 D-Essen, Anyway
05/07/2016 D-Horb am Neckar, Cafe AmErika
06/07/2016 D-Düsseldorf, The Tube
07/07/2016 D-Aachen, private beerfest
08/07/2016 D-Augsburg, Bobs Fast & Slowfood
09/07/2016 D-Berlin, Wild at heart

19/06/16

Chelsea aus England sind wieder da!

ChelseaDie legendäre englische Punkband Chelsea um Gene October gründete sich bereits 1976. Seitdem tourt er mit Chelsea bereits 4 Jahrzehnte lang durch die Welt und hat bis jetzt 17 Singles und 10 Studioalben veröffentlicht.
Dieses Jahr feiert die Band ihr 40jähriges Bestehen und kommt endlich wieder auf Tour zu uns. Im Gepäck haben sie viele ihre alten Platten als Re-Release in farbigem Vinyl dabei. Eine Anthology Box 1-3, die Demos, unveröffentlichte Tracks, eine historische Zeitreise durch Chelseas Alben, Bilder und Texte aller Songs beinhalten wird. VÖ: 15.April 2016.

Tourdaten:
13/07/2016 D-Hamburg, Hafenklang (w/ Guitar Gangsters)
14/07/2016 D-Berlin, Cassiopeia (w/ Guitar Gangsters)
15/07/2016 PL-Torún, Pub Pamela
16/07/2016 D-Glaubitz, Back to future Festival
17/07/2016 CZ-Olomouc, 15 Minut Club
18/07/2016 A-Wien, Chelsea
19/07/2016 CZ-Prag, Modra Vopice
20/07/2016 D-München, Import Export (w/ Guitar Gangsters)
21/07/2016 D-Nürnberg, K4 (w/ Guitar Gangsters)
22/07/2016 D-Stuttgart, Goldmarks (w/ Guitar Gangsters)
23/07/2016 D-Düsseldorf, Haus der Jugend (w/ Guitar Gangsters)

17/06/16

Supersuckers – The greatest Rock ’n’ Roll band in the world!

SupersuckersWir freuen uns, die Supersuckers für ein paar wenige Shows in Deutschland und der Schweiz willkommen zu heißen! The greatest Rock ’n’ Roll band in the world um Frontmann Eddie Spaghetti gründeten sich bereits 1988 in Seattle und veröffentlichten ihr erstes Album „The Smoke of Hell“ 1992 auf Seattle’s Sub Pop Label. 2015 kam nun ihr bereits 10. Album „Holdin’ the Bag“ heraus, wieder im klassischen Country und RocknRoll Gewand auf Motörhead Lautstärke, wie es nur von Eddie Spaghetti stammen kann. Und im Juni und Juli 2016 sind sie nun endlich wieder live und in Farbe zu erleben!
„If you don’t like the Supersuckers, you don’t like Rock-N-Roll.“ Lemmy

TOURDATEN:
presented by OTIS TOURS
20/06/2016 CH-Genf, Kalvingrad
27/06/2016 D-München, Strom
28/06/2016 D-Freiburg, Cafe Atlantik
29/06/2016 CH-Luzern, Sedel
01/07/2016 D-Stuttgart, Goldmarks
02/07/2016 D-Lichtenfels, Paunchy Cats
03/07/2016 D-Düsseldorf, Pitcher
12/07/2016 D-Berlin, Cassiopeia
13/07/2016 D-Frankfurt, Das Bett   TICKETS
14/07/2016 D-Hamburg, Monkeys Music Club

15/06/16

Radio Birdman – auf Tour im Juni/ Juli 2016

Radio BirdmanAls eine der Pioniere der high energy Rock ‘n’ Roll Szene kehren Radio Birdman nach Europa zurück! Der In Detroit geborene Deniz Tek, Rob Younger und Drummer Ron Keeley gründeten die Gruppe 1974 in Sydney, Australien, und machten 1976 für die Veröffentlichung von Burn My Eye die ersten Aufnahmen.
Sowohl die frühen Arbeiten von INXS als auch die von Midnight Oil waren stark von Radio Birdmans Musikstil, der wiederum starke Einflüsse von MC5 und The Stooges aufwies, mit deren Mitgliedern einige der Radio Birdman Musiker auch 1981 das Allstar-Projekt New Race gründeten, beeinflusst. Ihr wichtigstes Vermächtnis war aber wohl der überragende Einfluss auf den australischen Indie Rock der 1980er Jahre.
Radio Birdman hat 2015 ihren gesamten Backkatalog in einer CD Box wiederveröffentlicht, die bald auch einzeln auf CD und LP erhältlich sein werden. Eine vorher noch unveröffentlichte Doppel Live LP, aufgenommen im Jahr 1977, wurde ebenfalls veröffentlicht.
Außerdem werden zwei bisher unveröffentlichte Tracks auf 7′ Vinyl gepresst – Master’s Apprentices „Buried and Dead“ und Alice Cooper’s „The Ballad of Dwight Fry“. Beide Coverversionen wurden ursprünglich 2004 im Hothouse Audio in Melbourne aufgenommen und kürzlich neu abgemischt und re-mastert.
Das 2016 Line up besteht aus den Gründungsmitgliedern Rob Younger, Deniz Tek, und Pip Hoyle, Langzeitbassist Jim Dickson (früher bei den Barracudas) und dem früheren Radio Birdman Drummer Nik Rieth. Gitarrist Dave Kettley von den New Christs wird die zweite Gitarre bedienen.

TOURDATEN:
presented by OTIS TOURS and Ox Fanzine & livegigs.de
17/06/2016 F-Périgueux, Le Sans Réserve
18/06/2016 E-Vitoria, Azkena Rock Festival
19/06/2016 F-Montpellier, Secret Place
20/06/2016 F-St. Étienne, La Tanière
23/06/2016 GB-Manchester, Academy 3
24/06/2016 GB-Leeds, Brudenell Social Club
25/06/2016 GB-Falkirk, Warehouse
26/06/2016 GB-London, The Dome
29/06/2016 D-Freiburg, Cafe Atlantik
30/06/2016 CH-Luzern, Sedel
01/07/2016 D-Backnang, JUZE
02/07/2016 D-München, Strom
03/07/2016 D-Nürnberg, Der Hirsch
05/07/2016 S-Malmö, Moriska Paviljongen
06/07/2016 D-Berlin, SO36
07/07/2016 D-Leipzig, Werk II
08/07/2016 D-Münster, Gleis 22
09/07/2016 B-Gierle, Sjock Festival

26/05/16

The Dictators NYC – im Sommer auf Tour!

THE DICTATORS NYC kriegen nicht genug! Auch 2016 kommen sie für weitere drei Wochen nach Europa! THE DICTATORS aus New York City! Bereits 1973 gegründet gilt sie als die Pre-Punkband nach den New York Dolls und noch vor den Ramones. Ihre erste Platte „Go Girl Crazy“ kam bereits 1975 heraus.
Nach 3 Alben war bereits Ende der 1970er Jahre Schluss und es wurde ruhig um die Band. Doch sie reformierte sich immer wieder und veröffentlichte 2001 ihr Masterpiece “ DFFD“, aus dem ihr wohl bekanntester Song „Who will save RocknRoll“ herstammt.
Nach einigen Besetzungswechseln in den letzten Jahren war es der Band wichtig, den nicht mitwirkenden Ex Mitgliedern Tribut zu zollen und den Bandnamen leicht zu verändern. Und so sind THE DICTATORS NYC geboren!!
Seit 2013 legen Handsome Dick Manitoba (vocals), Ross The Boss (guitar), JP “Thunderbolt” Patterson (drums), Daniel Rey (guitar) und Dean Rispler (bass guitar) wieder richtig los.
Und im November 2015 kam ihre neue Single „Supply and demand“ auf den Markt, die innerhalb weniger Wochen ausverkauft war. Eine Nachpressung in schickem roten Vinyl (Otis Rec) ist ab sofort HIER oder auf den Konzerten der kommenden Tour erhältlich!

TOURDATEN
presented by: Ox-Fanzine & livegigs.de and SLAM Alternative Music Magazine
31/07/2016 GB-Aberdeen, Krakatoa Bar
01/08/2016 GB-Edinburgh, Bannermanns
02/08/2016 GB-Leeds, Brudenell Social Club
03/08/2016 GB-Newcastle, Think Tank!
04/08/2016 GB-Manchester, Factory
05/08/2016 GB-Blackpool, Rebellion Festival
06/08/2016 GB-London, Borderline
08/08/2016 D-Düsseldorf, Stone im Ratinger Hof
09/08/2016 D-Stuttgart, Goldmarks
10/08/2016 I-Mailand, Magnolia
11/08/2016 I-Bologna, Freakout Club
12/08/2016 I-Giavera del Montello, Benicio Live
13/08/2016 A-Döbriach, Sauzipf Rocks Festival
14/08/2016 D-München, Garage Deluxe
15/08/2016 A-Wien, Arena
16/08/2016 CZ-Prag, Modra Vopice
17/08/2016 D-Nürnberg, K4
18/08/2016 D-Berlin, BiNuu
19/08/2016 DK-Vordingborg, Gutter Island Festival
20/08/2016 S-Göteborg, Pustervik
21/08/2016 N-Oslo, John Dee